Beyoncé: Lemonade

Beyonce ist eigentlich nicht meine Musik. In der Regel ist sie mir zu Mainstream-poppig. Doch dieses Album hat eine sehr sehenswerte DVD und hervorragende Texte über Rechte von Frauen und Minderheiten mit einer zu dunklen Hautfarbe (für bleichgesichtige US-Amerikaner). Eine Platte, die von Diskriminierung erzählt, aber auch Mut macht. Eine schöne, mutige und notwendige Platte.

Nach Kendrick Lamar die zweite bedeutende Platte zum Rassismus in den USA, der dann natürlich auch darauf vertreten ist, auf “Freedom”, einem der Highlights der Platte. 3 davon haben es in meine Playlist geschafft und auch deshalb gehört dieses Album zu den besten des Jahres. Zusatzpunkte gibt’s für das politische Engagemnent. ich wünsche mir viele, viele weitere Künstler, die es wagen ihre Stimme gegen Unrecht zu erheben.

Beyonce freedom ft Kendrick lamar
Beyonce – Freedom feat. Kendrick Lamar

Beyoncé - Daddy Lessons Feat The Dixie Chicks (Audio)
Beyoncé – Daddy Lessons Feat The Dixie Chicks

Beyonce – Hold Up

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments