Big Brother And The Holding Company – Sex, Dope & Cheap Thrills

Sex, Dope & Cheap Thrills wäre für mich die Platte des Jahres gewesen, hätten nicht Larkin Poe noch Venom & Faith herausgebracht. Die Platte fängt ausgerechnet mit einem Demo an, aber dann… ich hätte geschworen, die Original Cheap Thrills zu hören, nur in deutlich besserer Qualität. Allerdings enthält Sex, Dope & Cheap Thrills nicht die Originalaufnahmen, sondern Demos, Outtakes, etc. Alle wunderbar abgemischt und lassen Big Brother And The Holding Company wieder lebendig werden.

Das Schöne an unserer Zeit ist, dass es Menschen endlich wagen, alte Aufnahmen zu überarbeiten und neu zu veröffentlichen. Gab es bei der Einführung der CD zu 90% grauenvolle Masterings von einstmals großen Aufnahmen, werden nun erstmals die Aufnahmen besser als die Originale. Was Sgt Pepper und dem Weißen Album gut getan hat, lässt auch Sex, Dope & Cheap Thrills hell erstrahlen. Wann gibts mehr??? Leute, ich bin angefixt!

Was soll man zu der Platte sagen, was nicht schon längst Geschichte ist?
Bei der vorliegenden Veröffentlichung werden an Infos vor allem die Entstehung des berühmten Plattencovers mitgegeben, leider wenig Infos zur Entstehung der einzelnen Songs. Dave Getz darf erzählen, was früher so toll war und Grace Slick nochmals ein Loblied auf Big Brother and the Holding Company singen. Da wäre mehr drin gewesen, doch vielleicht gibts ja noch einen Nachschlag, ich hoffe es zumindest. Sie könnten sich ein Beispiel nehmen an den Half-Speed-Masters von Credence Clearwater Revival (ein must-have für alle, die CCR lieben), die Platten neu herausbringen und ein schönes Buch dazu. Solch eine großartige Veröffentlichung, wie beim Weißen Album (dickes Buch, unendlich viele Infos zu den Aufnahmen, etc.) werden wir wohl nicht erarten dürfen.

Auf Vinyl bekommt man übrigens auf 2 LP’s nur die Hälfte der Songs von CD (ebenfalls Doppel-CD). Warum, ist mir schleierhaft, aber die Song-Auswahl für die LP ist sehr gut, nur die Pressung ist minderwertig, leider (meine Platte war völlig verdreckt, weißer Staub überall, der sich teilweise in die Rillen gefressen hatte). Deshalb nur bei einem Anbieter bestellen, der sowas problemlos zurücknimmt!
Doch nun ein paar Songs. Eigentlich sollte ich alle auflisten, es gibt ja keine schlechten Songs auf dem Album (LP).

Farewell Song (Take 4)
Big Brother & The Holding Company – Farewell Song (Take 4)
Turtle Blues (Take 4)
Big Brother & The Holding Company – Turtle Blues (Take 4)
Summertime (Take 1)
Big Brother & The Holding Company – Summertime (Take 1)

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments