Terre Des Femmes und die Liebe zum Faschismus

Im Text von Terre Des Femmes werden transsexuellen Menschen Eigenschaften und Wirkungen unterstellt, die sie nicht haben, um so begründen zu können, warum sie psychiatrische Hilfe (Begutachtungen) benötigen und ausgeschlossen werden können.

Genderwahn. Keiner verstehts, jeder tuts. Sinnvoll.

Sprache. Man kann wunderbar damit spielen. Phrasen klopfen, Fremdwörter einbauen, und den Leuten den Kopf vernebeln. Gehen wir gleich mal…

Die identitäre Epoche geht zu Ende

Es wird Zeit zu erkennen, dass “Du bist…” menschenverachtend ist. Vielleicht, hoffentlich kommt ein Umdenken. Vorwort von Christina Der Text…

Gehirn und Geschlecht (Identität 3)

Eine Frage von Qualität und Quantität Meist sehen wir Geschlecht vor allem unter dem Gesichtspunkt der Quantität, der Menge. Wir…

Man trägt wieder Stern

Dritte-Reichs-Vergleiche gehen garnicht! Ja? Das Namens-Änderunmgs-Gesetz Deutschlands aus dem Jahre 2020: .§1 Der Vorname eines deutschen Staatsangehörigen oder eines Staatenlosen,…

EMMAs Hass gegen Menschen mit Transsexualität

Irgendwie scheinen sich Frau* Schwarzer und Co* vor Menschen mit Transsexualität zu ängstigen. Sie haben sich selbst zum Bestimmer über…

Hormone, Marktwirtschaft und tote Frauen

Hormontherapien sind nach wie vor alles andere als wissenschaftlich abgesichert, Betroffene (meist Frauen) sind letzten Endes Versuchskaninchen von immer neuen…