Creedence Clearwater Revival — Live At Woodstock

Creedence Clearwater Revival spielten 1969 in Woodstock, was vielen nicht bekannt war, da sich ihr Auftritt auf den offiziellen Woodstock-Platten nicht findet. Anscheinend glaubte die Band, der Auftritt wäre zu schlecht gewesen und wollte deshalb nicht, dass er irgendwo zu hören war. Zudem hatte man in Woodstock mit zahlreichen technischen Problemen zu kämpfen, so dass manche Stücke nicht aufgenommen werden konnte, weil eine Kamera ausfiel und anderes mehr. Der Regen war nicht eingeplant. Das hört man der Platte durchaus auch an, aber die Musik wurde dennoch grandios restauriert. Besser klang noch keine Woodstock-Platte.

Warum CCR schlecht gewesen sein sollen, wird einem beim Anhören nicht klar, zumal es wenig Verglichsmaterial gibt, da CCR mit der Veröffentlichung von Liveaufnahmen allgemein nicht so freundlich waren und diese meist auch nicht so gut waren. Dadurch ist sie tatsächlich vielleicht die beste Live-Platte von CCR.

Creedence Clearwater Revival - Born on the Bayou (Live at Woodstock)
CCR – Born on the Bayou

Green River (Live At The Woodstock Music & Art Fair / 1969)
CCR – Green River

Bad Moon Rising (Live At The Woodstock Music & Art Fair / 1969)
CCR – Bad Moon Rising

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments