Deep Purple — Live in Newcastle 2001

Noch eine Live-Aufnahme, die sich lohnt. Deep Purple in der letzten Besetzung mit Jon Lord, aufgenommen 2001 in Australien.

Was gefällt ist, dass man auch einmal „Mary Long“ oder „No One Came“ live hört, grandiose, viel zu wenig live gespielte Stücke, wie auch „Speed King“, was mein perrsönliches Highlight ist (bin aber auch Purple-Fan), 16:59 lang Speed King!

Das Konzert wurde bereits in einer 12-CD-Compilation mit 5 anderen Konzerten der Australien-Asien-Tournee unter dem Titel „The Soundboard Series“ veröffentlicht, allerdings als streng limitiert.

Zum Konzert in Newcaslte zitiert JPC Roger Glover mit den folgenden Worten: „Nachdem wir in den frühen 70ern durch Australien tourten, sind wir 1999 mit Steve Morse an der Gitarre zurückgekommen. Australien hat uns 2001 mit offenen Armen willkommen geheißen. Deshalb haben wir uns für diesen Abend etwas ganz Besonderes einfallen lassen: wir haben mehrere Sänger und einige Bläser eingeladen. Es war ein ganz besonderer und einzigartiger Gig.

Deep Purple-No One Came Live in Newcastle 2001(Audio Only)
Deep Purple – No One Came

Deep Purple-Highway Star(With Jimmy Barnes & Ian Moss) Live in Newcastle 2001(Audio Only)
Deep Purple – HighwayStar

Deep Purple-Black Night Live in Newcastle 2001(Audio Only)
Deep Purple – Black Night

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments