Größenvergleich: Baumwollstoff, Corona-Virus, Aerosol

Die obige Zeichnung stammt im Wesentlichen von Kim Schicklang auf Facebook. Sie zeigt einen Größenvergleich einer Baumwollfaser mit einem Aerosol und einem Corona-Virus.

Masken und Co.

Das Wichtigste ist das Aerosol auf obigem Bild.

Was ist Aerosol?

Folgende Definition stammt von DocCheckFlexikon:

Ein Aerosol ist eine Mischung aus einem Gas und einer fein verteilten Flüssigkeit oder einem fein verteilten Feststoff (Staub). Beispiele für Aerosole sind Dampf, Rauch und Nebel.

Dampf ist also ein Aerosol, oder euer Atemhauch. Wenn ihr gegen einen Spiegel atmet und sich dort Wasser absetzt, sind das auch Aerosol-Teilchen, wie man so schön sagt.

Interessant ist der Hinweis des RKI zum Umgang mit Verstorbenen:

Mindestschutz bei Aerosol oder Tröpfchen produzierenden Maßnahmen am SARS-CoV-2 infiziert Verstorbenen:

  • Atemschutz: mindestens FFP2-Halbmaske (möglichst mit Ausatemventil)
  • Augen- und Gesichtsschutz (Schutzbrille / Visier mit Schutz nach oben und an der Seite)
  • Körperschutz: Saubere, langärmelige, flüssigkeitsbeständige oder undurchlässige Schutzkleidung um Hautareale und Kleidung zu schützen.
    • Bei Tätigkeiten mit hohem Kontaminationsrisiko sinnvollerweise in Kombination mit einer Plastik-Einmalschürze (Ärmelschutz aus Plastik)
  • Handschutz: Mindestens je ein Paar flüssigkeitsdichte Handschuhe mit Schutz gegen mechanische und biologische Risiken.
    • Bei Tätigkeiten mit hohem Kontaminationsrisiko sind Handschuhe mit Stulpen zu wählen, die eine ausreichende Überlappung zur Schutzkleidung ermöglichen.
  • Fußschutz: entsprechend üblicher Arbeitsschutzvorschriften

Verstorbene können nicht mehr ausatmen, so nebenbei. Hätte das RKI Recht, so würde das bedeuten, dass die Handelsüblichen Mund-Nasenschutze wirkungslos sind, selbst dann, wenn ihr gar nicht angeatmet werdet.

Oder hat eure ein “Ausatmungsventil” und ist eine FFP2-Halbmaske? Wisst ihr überhaupt, was FFP2 bedeutet?

Indirekt bedeutet obere Aussage, dass Aerosole durch Standardmasken locker hindurchgehen. Ärzte tragen ja immer Masken bei Operationen. Wären die so hilfreich, dann könnte man ja einfach die tragen, logischerweise und müsste nicht auf besondere Sicherheitstandards hinweisen – bei Toten, die einen nicht anatmen können.

Wenn bei normalen Masken Aerosole hindurchgehen, dann passt ein Virus allemal hindurch.

Auch gegen Aerosole benötigt man Spezialmasken mit Ausatmungsventil. Ok.

Oder anders ausgedrückt: Euer Atem muss ja, mit der ganzen feuchten Luft, aus eurer Maske raus, sonst wird die klatschnass. Wenn aber Tröpfchen rausgehen, gehen auch Tröpfchen rein, oder? Gingen keine rein, dann würde sich der ganze Luftstaub und die Luftfeuchtigkeit auf eurer Maske sammeln und sie würde verstopfen und ziemlich scheußlich aussehen. Also: Schaut sie euch mal genauer an: Ist sie schon verstopft, weil die Feuchtigkeit und die Luftpartikel hängen bleiben oder könnt ihr noch durchatmen? Und das ohne Ventil? Sicher, dass da nicht auch Viren reinkommen, wenn euer Atem raus kann?

Hier nochmals das Bild des Coronavirus:

Quelle: Zhu et al:
Negativ gefärbte 2019-nCoV-Partikel sind in Tafel A gezeigt, und 2019-nCoV-Partikel in den ultradünnen Schnitten der menschlichen Atemwegsepithelzellen sind in Tafel B gezeigt. Pfeilspitzen zeigen extrazelluläre Viruspartikel an, Pfeile zeigen Einschlusskörper an, die durch Viruskomponenten gebildet wurden, und Dreiecke zeigen an Zilien.

Ich habe den Virus im oberen Bild (Titelbild) übrigens etwas vergrößert, damit man ihn besser sehen kann. Er misst eigentlich nur etwa 1/100 der Breite einer Baumwollfaser. Eine Baumwollfaser hat eine Dicke von etwa 10.000 nm, ein Virus von etwa 100 (60 bis 140, genau genommen).

What Would Jello Do? Part 73 - Coronavirus Masks

Literaturangaben:

Zhu, Na, Dingyu Zhang, Wenling Wang, Xingwang Li, Bo Yang, Jingdong Song, Xiang Zhao, et al. “A Novel Coronavirus from Patients with Pneumonia in China, 2019.” New England Journal of Medicine, January 24, 2020. https://doi.org/10/ggjfgx.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments