Jennifer Rostock – Jennifer Rostock bleibt (live)

“Jennifer Rostock bleibt” ist eine gute, allerdings sehr schlecht mitgeschnittene Liveplatte. keine Ahnung, wer das Live mitgeschnitten hat, aber das breiige hätte sicherlich vermieden werden können. Ich frage mich öfter, ob manche Leute nicht taub sind oder zumindest einen mächtige Hörschaden haben, die an solchen Mischpults sitzen.

Wie dem auch sei: jennifer Rostock rockt und das gleich mit dem Opener, “Kopf oder Zahl”:

Wie gesagt, sind die Songs nicht so gut abgemischt, so dass manche Versionen etwas grässlich wurden, aber dennoch: Klasse Platte mit einigen Highlights. Leider gibt es sie nicht komplett auf YouTube, aber fast.

Irgendwas ist immer (Live 2018)
Jennifer Rostock – Irgendwas ist immer

Richtig gut live (Besser als die Studio-Version) finde ich “Ein Schmerz und eine Kehle”. Jennifer Rostock ist ein klasse Liveband, die mit ihrem Publikum kommuniziert. Deshalb ist es schön, dass sie Bühnenansagen mit drauf ließen, am Ende der Songs. Das gibt einem das Gefühl, das Konzert live zu erleben, nicht auch zuletzt wegen des schlechten Klangs 😉

Ein Schmerz und eine Kehle (Live 2018)
Jennifer Rostock – Ein Schmerz und eine Kehle

Was fehlt sind gute Gitarrensoli. Vielleicht mal probieren? Dem einen oder anderen Song täte eine Leadgitarre, die nach vorne drängt, ganz gut.

Leider gibts das Konzert nicht auf Platte, dafür aber in einer großartigen Edition mit 2 CD’s und 2 DVD’s zu einem wirklich kleinen Preis. Zuschlagen!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments