Johnny Cash – Personal File

Johnny Cash – Personal File (2011-CD, 2019-Vinyl)

Im Jahr 2006 veröffentlichte Columbia/Legacy eine Reihe von Aufnahmen, die zu Johnny Cashs privatesten und wertvollsten seiner Besitztümer gehörten. Sie nannten es “The Personal File”, was Johnny Cash auf die weißen Pappkartons geschrieben hatte, die diese Aufzeichnungen über die Jahre sicher aufbewahrt hatten. Dieses dreifache Album umfasste Aufnahmen, die Cash zwischen 1973 und 1982 in seinem Kabinenstudio gemacht hatte, und war ein Vorläufer seiner berühmten amerikanischen Aufnahmen. Die Personal Files sind intime Sessions eines Mannes und seiner Gitarre, der Lieder singt und darüber Geschichten erzählt.

Leider hat der Erfolg von “Personal File” dazu geführt, dass man daraus später “Bootleg Vol. 1” machte und weitere Aufnahmen hervorkramte, die nicht nötig gewesen wären. So enthält Vol. 2 viele schlechte Demoaufnahmen, aber auch weniger bekannte gute Aufnahmen von Johnny Cash, die man aber nicht unbedingt benötigt, wenn man kein Fan ist.

Bootleg 3 ist dann ein echter Negativ-Kracher, voll schlechter Radioaufnahmen Johnny Cashs. Da lohnt es sich eher die Liveaufnahmen aus “San Quentin” und dem Folsom Prison zuzulegen. Vielleicht gibt es irgendwann einmal großartige weitere Liveaufnahmen, doch die auf Bootleg 3 gehören nicht dazu.

Bootleg 4 beinhaltet 3 schwer erhältliche offizielle Alben von Johnny Cash, auf denen er sich als Gospel-Sänger gibt. OK, aber ob mans wirklich braucht… Die bekommt man auch auf anderen Compilations.

Personal File eine Platte, die man braucht. Johnny Cash und seine Gitarre. Besser gehts nicht, auch nicht auf den American Recordings.

Eine Skurilität der Vinylausgabe: Das Beiheft ist identisch mit dem der CD-Ausgabe, man hat es einfach nur vergrößert. Man schaut ganz schön verdutzt, wenn man es öffnet und einem eine riesengroße Schrift ins Auge springt. Außerdem gibts nur ein Cover in welchem 3 Vinylplatten stecken. Etwas mager und lieblos, doch die Qualität ist in Ordnung.

The Letter Edged In Black
Johnny Cash – The Letter Edged In Black

Johnny Cash – Galway Bay

Johnny Cash – Louisiana Man

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments