Lawless Lawyer

Folgen:

16 Folgen á 60 min.

Streaming:

Viki

Bewertungen:

IMDb: 7,3
JustWatch: 82%
AsianWiki: 87

Beschreibung:

Lawless Lawyer spielt in der fiktiven Stadt Gisung, die als gesetzlos und korrupt beschrieben wird.

Bong Sang-pil ist ein erfolgreicher Gangster-Anwalt in Seoul, sein Onkel gehört zu den dortigen Gangsterbossen. Vor 18 Jahren, er war 10 Jahre alt, wurde seine Mutter vor seinen Augen in Gisung, wo er mit ihr ohne Vater lebte, ermordet. Auch sie war Anwältin.

Bong Sang-pil macht sich auf den Weg nach Gisung und eröffnet dort eine Anwaltskanzlei unter dem Namen “Lawless Lawyer” und beginnt einen Rachefeldzug mit Hilfe des Gesetzes, um die Schuldigen am Mord seiner Mutter büßen zu lassen.

Ihm zur Seite steht Ha Jae-yi. Auch sie ist eine Anwältin und verlor gleichfalls ihre Mutter vor 18 Jahren, doch weiß sie nicht, was mit ihr geschah. Sie ging eines Abends aus dem Haus und kam nie wieder zurück. Da Ha Jae-yi eine Kämpferin für Gerechtigkeit ist, schlägt sie einen Richter nieder, nachdem dieser ein extrem unfaires Urteil gesprochen hatte. daraufhin muss sie für sechs Monate ihre Anwaltstätigkeit ruhen lassen. Bong Sang-pil stellt sie zunächst als Bürogehilfin ein, damit sie ihn bei seiner Rache unterstützen kann.

“Lawless” ist eine Übersetzung aus dem Koreanischen. Wörtlich bedeutet das koreanische Wort etwa “Rettich Methode”. Man sieht hier, dass andere Länder andere Bilder im Kopf haben und Übersetzungen nicht immer so einfach sind. Natürlich ist unser Anwalt in der Serie nicht “gesetzlos”. An einer Stelle wird erwähnt, dass dies ein Wortspiel sei, doch funktioniert es übersetzt nicht ganz so gut, da Gesetzlos bei uns auch ein anderes Wort für Gangster oder Verbrecher ist. Dennoch, ganz so schlecht ist es auch nicht: Die Mandanten sind quasi “das Gesetz los”, wenn sie ihn engagieren, oder “frei vom Gesetz”.

Lawless Lawyer ist eine sehr spannende, actiongeladene Racheserie. Die Anwälte rächen sich mit dem Gesetz und kämpfen mit den Fäusten und Füßen. Es gibt viele Schlägereien, da beide Helden nicht zimperlich sind, wenn es darum geht, sich zu wehren. Sie treten gegen die mächtigsten Leute in Gisung an. Staatsanwaltschaft, Bürgermeister, der Herausgeber der Zeitung, Gangster und sogar Richter sind in die Morde verstrickt, so dass sie sich mächtige Feinde machen und häufiger um ihr Leben fürchten müssen. Dabei werden Ha Jae-yi und Bong Sang-pil ein Paar, doch ist diese Lovestory mit Happy End nur am Rande wichtig.

Die Geschichte packt von der ersten Folge an und die Titel-Musik sagt aus, wie es in der Serie abgeht:

[무법 변호사 OST Part 1] iamnot (아이엠낫) - Burn It Up

Ohju: I ain’t a Gang, No More

가자 봉상필 Let's Go Bong Sang-pil

무법 패밀리 Lawless Family

Natürlich darf auch ein K-Pop-Song nicht fehlen, denn es hat ja auch eine Love-Story, doch ist er etwas überflüssig:

[무법 변호사 OST Part 2] 베이빌론 (Babylon) - Memories MV

Trailer:

LAWLESS LAWYER - OFFICIAL TRAILER [Eng Sub] | Lee Joon Gi, Seo Ye Ji, Lee Hye Young, Choi Min Soo

Besetzung

  • Lee Joon-gi als Bong Sang-pil: Ein Anwalt. Sein Onkel ist ein bedeutender Gangster in Seoul.
  • Seo Ye-ji als Ha Jae-yi: Eine Anwältin mit starkem Gerechtigkeitssinn. Ihre Mutter verschwand vor 18 Jahren.
  • Lee Hye-young als Cha Moon-sook: Richterin in Gisung, hoch angesehen wegen ihrem Gerechtigkeitssinn. Ist wie eine Mutter für Ha Jae-yi.
  • Choi Min-soo als Ahn Oh-joo: Ein Gangster und Mörder. Er ermordete einst Bong Sang-pils Mutter.
  • Yeom Hye-ran als Nam Soon-ja: Assistentin von Moon-sook, eigentlich eher eine Dienerin. Mutter von Kang Yeon-hee.
  • Cha Jung-won als Kang Yeon-hee: Staatsanwältin und Tochter von Soon-ja, gleichzeitig eine alte Rivalin von Ha Jae-yi.
  • Park Ho-san als Cheon Seung-beom: Ein gerechtigkeitsliebender Staatsanwalt, der Sang-pil eins eine Gefängnisstrafe bescherte.

„Blind“ Rage and Violence – The End of Rrock‘n‘Roll

Der Rockabilly Chronicle beschreibt die Musik wie folgt: „With such a band name, it’s not a surprise to find them play powerful Rock’n’roll mixed with garagey Punk and […] Link Wray inspired stuff“ That‘s right. Das schreiben sie auch selbst. Was die Platte hörenswert macht, ich gerade die Rauheit und der Anteil „garagey Punk“. Auch wenn es sich bei den

(fast) Alle K-Dramen auf NETFLIX mit Bewertung

Die untere Tabelle beinhaltet fast alle Serien aus Korea, die es auf Netflix in Deutschland zu sehen gibt.

080% – D.O.A. – Treason

Ob Verrat der beste Titel dieses Albums ist… Zumindest wenn es heißen soll: Wir machen mal ne geile Platte, wenn sich sonst niemand traut. Überhaupt sind Punks nicht mehr, was sie mal waren. Die meisten sind so etwas, wie Systempunks. Alle machen das selbe, jeder Punksong hört sich gleich an. Punk hat eine Uniform bekommen. D.O.A. erfinden den Punk nicht

080% – Fiona Apple – Fetch The Bolt Cutters

Wenn Fiona Apple nach 8 Jahren eine neue Platte herausbringt, dann bekommen viele Kritiker einen Orgasmus. Wahrscheinlich reicht es schon, ihren Namen zu lesen. “Fetch The Bolt Cutters” ist ihr fünftes Album und nicht gerade eingängig – aber es ist eben Fiona Apple. Wer noch nichts von ihr hat: Die Platten lohnen sich alle. Fiona Apple ist immer irgendwie anders,

080% – John Fogerty – 50 Year Trip. Live At Red Rocks (live)

John Fogerty live, da kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Traurig ist nur, dass alle seine Liveplatten austauschbar sind. Es sind immer die selben Songs drauf, Überraschungen gibts nicht. Hast du eine Platte, hast du alle. Die 50-Year-Trip gefällt mir von der Aufnahme her etwas besser als “Premonition”, deshalb meine klare Empfehlung für diese Platte für alle, die John

080% – Larkin Poe: Self Made Man

Mit dem Vorgänger, “Venom & Faith”, dachte ich, Larkin Poe hätten endlich ihre Heimat gefunden, vielleicht haben sie das ja auch. Die Produktion ist ähnlich, doch dadurch, dass “Self Made Man” deutlich weniger bluesig ist, werden die Produktion und die Arrangements für meinen Geschmack etwas zu gefällig und sind zu simple gestrickt. Freut man sich bei einem Blues auf die

088% – Tom Petty: Wildflowers & all the Rest

Wer bei Amazon nach der Platte sucht, wird etwas erstaunt sein, da sie schwer zu finden ist. Das liegt an einem Schreibfehler. Bei Amazon heißt die Platte ” Wildflower & all the Rest”. Sie haben doch tatsächlich das “s” vergessen! Es gibt eine Standard-Version mit 2 CDs oder eine Deluxe mit 4 CDs. Die Standart benötigt kein Mensch, da das

088% – Yusuf/Cat Stevens: Tea for the Tillerman2

Ein interessantes Projekt ist die Neuaufnahme alter Platten. “Tea for the Tillerman” gehört sicherlich zu den besten Platten aller Zeiten. Sie neu einzuspielen bedarf Mut und Überzeugung. Doch auch als Yusuf Islam macht “Cat Stevens” eine gute Figur. Er kanns noch! “Tea for the Tillerman” war Cat Stevens’ viertes Album. Nach Methew & Son und NewMasters, veröfentliche er Mona Bone

090% – Elton John with Ray Cooper – Live from Moscow 1979

Am 28. Mai 1979 sendete die BBC das auf diesem Doppel-Album erschienene Konzert. Die erste Hälfte bestreitet Elton John alleine am Flügel oder Keyboard, in der zweiten kommt Ray Cooper an den Percussions hinzu. Das klingt vielleicht erst einmal nicht so spannend, ist es aber. Live From Moscow ist für mich die beste Liveplatte (mit Ausnahme von “Made in Japan”

090% – John Lennon: Gimme Some Truth. (Ltd. 2CD+ 1Blu-ray Audio Box)

Braucht jemand noch Aufnahmen von John Lennon? Zu seinem 80. Geburtstag am 9. Oktober 2020 gibt es jetzt eine Best-Of- Zusammenstellung. Alle Songs wurden remixed. Da viele der Songs von John Lennon ja nie auf einem Longplayer erschienen, außer auf Best-Of-Compilations oder auf Shaved Fish, könnte man diese Ergänzung vielleicht doch benötigen, ist sie nicht ganz so sinnlos, wie es