2019 – Platten des Jahres

2019 war ein grauenvolles Musik-Jahr. Gerade mal fünf(!) reguläre Veröffentlichungen (The Hu, Billie Eilish, Fidlar, The Raconteurs und Alice Cooper) haben es in meine Jahresbestenliste geschafft. Das ist ein Negativrekord.

Was diese Liste dennoch so lang mit, sind bislang unveröffentlichte Aufnahmen von Neil Young und Bob Dylan und zahlreiche Remix-Wiederveröffentlichungen. Mein Ausgaben für Platten waren dieses Jahr deshalb recht hoch, auch wenn wenig wirklich Neues dabei war.

The Hu haben mit “The Gereg” das Album des Jahres geliefert. Dabei wäre es auch schwer zu schlegen gewesen, wenn es noch mehr Veröffentlichungen gegeben hätte. Für mich ist es vielleicht das beste Album des Jahrzents, wobei 2020 ja noch etwas Besseres kommen kann.

Alice Cooper – Breadcrumbs (EP)

Alice Cooper – Breadcrumbs (EP)

„Breadcrumbs“ ist, laut Alice Coopers Website, eine Hommage an einige der Garage Rock Helden aus Alice Coopers Heimatstadt Detroit. Der…
Billie Eilish: When We All Fall Asleep, Where Do We Go?

Billie Eilish: When We All Fall Asleep, Where Do We Go?

Billie Eilish, gerade mal 17 Jahre jung, hat mit ihrem ersten Longplayer „When We All Fall Asleep, Where Do We…
Bob Dylan (featuring Jonny Cash) – Travelin‘ Thru

Bob Dylan (featuring Jonny Cash) – Travelin‘ Thru

„Travelin‘ Thru“ kommt als „The Bootleg Series Vol. 15 1967 – 1969“ auf den Markt und ist eine der wenigen,…
Creedence Clearwater Revival — Live At Woodstock

Creedence Clearwater Revival — Live At Woodstock

Creedence Clearwater Revival spielten 1969 in Woodstock, was vielen nicht bekannt war, da sich ihr Auftritt auf den offiziellen Woodstock-Platten…
Deep Purple — Live in Newcastle 2001

Deep Purple — Live in Newcastle 2001

Noch eine Live-Aufnahme, die sich lohnt. Deep Purple in der letzten Besetzung mit Jon Lord, aufgenommen 2001 in Australien. Was…
Dessert Sessions 11 & 12 (Josh Homme)

Dessert Sessions 11 & 12 (Josh Homme)

Die Dessert Sessions sind keine Kost für Jedermann. Josh Homme, von den Queens Of The Stone Age, nennt seine Dessert…
EAV – 1000 Jahre EAV Live

EAV – 1000 Jahre EAV Live

Was soll man sagen: EAV rockt: EAV – Ba-Ba-Banküberfall EAV – Neandertal Aber es geht natürlich auch anders: EAV –…
Eliza Carthy – Restitute

Eliza Carthy – Restitute

Eliza Carthy hat mit Restitute ihre bisher beste Platte veröffentlicht und das auch noch als Fan-Projekt. Bislang war Red/Rice mein…
Fidlar: Almost Free

Fidlar: Almost Free

Fidlar haben mich mit dem Album Almost Free überrascht – positiv wie negativ. Positiv, weil viele gute Songs auf der…
Ian Gillan with the Don Airey Band and Orchestra – Contractual Obligation

Ian Gillan with the Don Airey Band and Orchestra – Contractual Obligation

Ian Gillan with the Don Airey Band and Orchestra veröffentlicht 3 verschiedene Konzerte, einmal aus St. Petersburg, eins aus Warschau…
IU: Love Poem

IU: Love Poem

Ein wirklich schönes Pop-Album als “Extended Play” veröffentlichte IU 2019. IU heißt eigelich Lee Ji-eun (아이유), doch da dieser Name…
Johnny Cash – Personal File

Johnny Cash – Personal File

Johnny Cash – Personal File (2011-CD, 2019-Vinyl) Im Jahr 2006 veröffentlichte Columbia/Legacy eine Reihe von Aufnahmen, die zu Johnny Cashs…
Lais – 25 Jaar

Lais – 25 Jaar

Bei dieser Platte gibt es bislang (August 2020) keine Möglichkeit, eine LP oder CD zu ergattern. Schade, denn aus Belgien…
Neil Young + The Stray Gators: Tuscaloosa

Neil Young + The Stray Gators: Tuscaloosa

Neil Young wandert in neuester Zeit eher in die Langeweile ab. Dabei frage ich mich immer wieder: „Wie, um alles…
Prince – 1999 (Super Deluxe Edition, Remastered)

Prince – 1999 (Super Deluxe Edition, Remastered)

1999 gehört nicht zu meinen Lieblingsplatten von Prince. Das Album ist ok. Er hat allerdings sehr viele sehr langweilige gemacht…
The Band – The Band (Deluxe) (2019)

The Band – The Band (Deluxe) (2019)

Ich mag die Musik von The Band, doch in der Vergangenheit habe ich sie selten gehört, weil die Songs alle…
The Beatles – Abbey Road (Vinyl und CD Deluxe) (2019)

The Beatles – Abbey Road (Vinyl und CD Deluxe) (2019)

Über die Beatles und über Abbey Rod gibt es wenig zu sagen. Auch dieser Remix ist wieder einmal großartig und…
The Hu – The Gereg

The Hu – The Gereg

Laut Wikipedia, heißen „The Hu“ so, weil sie damit an „The Who“ erinnern wollen, wobei man musikalisch keine Ähnlichkeit erkennen…
The Raconteurs – Help Us Stranger

The Raconteurs – Help Us Stranger

Wiedervereinigungen gehen nicht häufig gut. Die Singleauskoppelung vorab „Help Us Stranger / Now You‘re Gone“ weckte in mir große Hoffnungen….
The Yardbirds – Live At The BBC Revisited

The Yardbirds – Live At The BBC Revisited

Ich bin Yardbirds-Fan. Ich habe ALLES von den Yardbirds. Die BBC ist gerade dabei alte Aufnahmen von vielen verschiedenen Künstlern…