Choi Jin-hyuk

Choi Jin-hyuk (*9. Februar 1985 als Kim Tae-ho) ist ein einer der beliebtesten südkoreanischen Schauspieler. Er debütierte erstmals 2010 in dem SBS-Drama "It's Okay, Daddy's Girl", wo er beschloss, unter dem neuen Namen "Choi Jin Hyuk" zu spielen. Er erregte Aufmerksamkeit durch seine Nebenrollen in Gu Family Book (2013) und The Heirs (2013) und spielte dann Hauptrollen in Emergency Couple (2014), Pride and Prejudice (2014-2015), Tunnel (2017), Devilish Joy (2018), The Last Empress (2018-2019), Justice (2019) und Rugal (2020).