Don’t Look Back: The Legend of Orpheus

Don't Look Back: The Legend of Orpheus ist eine südkoreanische Fernsehserie aus dem Jahr 2013 mit Kim Nam-gil und Son Ye-jin in den Hauptrollen. Sie wurde vom 27. Mai bis 30. Juli 2013 montags und dienstags um 21.55 Uhr auf KBS2 ausgestrahlt. Die Serie ist der dritte Teil der Rache-Trilogie von Regisseur Park Chan-hong und Autor Kim Ji-woo, nach Resurrection (2005) und The Devil (2007). Han Yi-soo (Kim Nam-gil) verliert seinen Vater und entkommt nur knapp dem Tod wegen dem Eigentümer der Gaya-Hotelgruppe, der Familie von Jo Hae-woo (Son Ye-jin), seiner ersten Liebe. Ein wohlhabender und einflussreicher japanischer Geschäftsmann adoptiert ihn, und 12 Jahre später kehrt er mit einer neuen Identität als japanisch-koreanischer Geschäftsmann Yoshimura Jun und sorgfältig ausgearbeiteten Plänen nach Korea zurück. Hae-woo, der glaubte, dass Yi-soo tot sei, wird Staatsanwalt, um die Wahrheit über das herauszufinden, was mit ihm geschehen ist. Die beiden geraten zwischen Liebe und Rache.