Hwang Bo-ra

Hwang Bo-ra (geboren am 2. Oktober 1983) ist eine südkoreanische Schauspielerin. Sie gab ihr Schauspieldebüt 1999. Der erste Erfolg kam 2007 durch die schwarzen Komödie Skeletons in the Closet, für die sie bei den Busan Film Critics Awards und den Director's Cut Awards als Beste Neue Darstellerin ausgezeichnet wurde. Es folgten Nebenrollen in Filmen und Fernsehdramen wie Arang and the Magistrate (2012), The Eldest (2013), and Cunning Single Lady (2014), What's Wrong with Secretary Kim (2018) und Vagabond (2019), Hyena (2020).