It’s Okay, That’s Love

Jang Jae Yeol ist ein berühmter Krimi-Romanautor und beliebter Radio-DJ mit einer schwierigen Persönlichkeit. Kaum trifft er die Psychiaterin Ji Hae Soo, haben sie sich auch schon in den Haaren. Jae Yeol zieht in ein Haus, das er besitzt und das von Hae Soo, Jo Dong Min, gemietet wird. So wird er unerwartet Hae Soos Mitbewohner. Während die Persönlichkeiten von Jae Yeol und Hae Soo aufeinander treffen, helfen sie sich gegenseitig, von ihren eigenen tief verwurzelten emotionalen Narben zu heilen. (MyDramaList) Dieses Drama zeigt die Geschichte von Menschen, die psychische Narben haben, weil sie ihre psychische Erkrankung nicht erkennen oder versteckt haben. Miteinander lernen sie, dass sie nicht die einzigen sind, die diese Narben haben und darunter leiden. Dies ist eine warmherzige Geschichte, die zeigt, dass jeder auf seine Weise etwas Besonderes ist und überhaupt nicht seltsam. (Viki)