Jin Kyung

Jin Kyung (* 27. März 1972) ist eine südkoreanische Schauspielerin. Jin gab 1998 ihr Bühnendebüt. Sie studierte an der Korea National University of Arts, wo sie Kunstgeschichte studierte. Sie gab 1998 ihr Schauspieldebüt im Bühnenstück „Secret Royal Inspector Park Mun Su“ und begann um die Jahrtausendwende, in Filmen mitzuwirken. Sie gewann die beste Nebendarstellerin bei den 50. Baeksang Arts Awards für den Überwachungsthriller Cold Eyes (2013). Sie ist in vielen Serien zu sehen, unter anderem in Pinocchio (2014), “Oh My Venus” (2015), “Dr. Romantic” (2016), “Uncontrollably Fond” (2016) und “Dr. Romantic 2” (2020).