Lee Ji-eun

Lee Ji-eun (*16. Mai 1993), auch bekannt als IU, ist eine südkoreanische Singer-Songwriterin und Schauspielerin. 2008 brachte sie, mit 15 Jahren, ihr erstes Solo-Album heraus, das zwar floppte, sie aber nicht entmutigen ließ. 2010 erfolgte dann endlich der ersehnte Erfolg als Musikerin. IU entwickelte sich musikalisch stets weiter und verließ den Mainstream-K-Pop-Stil, hatte jedoch stets Titel in den Koreanischen Charts. Laut Billboard ist IU bis heute die erfolgreichste Musikerin Südkoreas, mit den meisten Nummer-Eins-Hits und der längsten Präsenz dieser Hits in den Charts. Seit 2012 (Anm. C.S.: frühere Jahre fand ich nicht) ist Lee Ji-eun in der Forbes-Liste der einflussreichsten Künstlern Südkoreas (Power Celebrities) in den Top 20, 2012 sogar auf Platz 3, aktuell (Mai 2020) auf Platz 19. Auch ihre Schauspielerei wurde sehr erfolgreich und Lee Ji-eun wurde mehrfach ausgezeichnet. Sie ist inzwischen eine der besten Schauspielerinnen Südkoreas, was sie wohl vor allem "My Mister" und "Persona" zu verdanken hat. Insgesamt wurde sie (Stand Mai 2020) 203 mal nominiert und 77 mal erhielt sie die Auszeichnung, davon mindestens 13 für ihre Schauspielleistungen (bei mind. 30 Nominierungen).