Mr. Sunshine

Im Mittelpunkt von Mr. Sunshine steht Eugene Choi (Lee Byung-hun), der in Joseon in die Sklaverei geboren wurde, aber 1871 in die Vereinigten Staaten flüchtet. Er wird Offizier des United States Marine Corps und kehrt nach dem Spanisch-Amerikanischen Krieg nach Joseon zurück. Während seines Aufenthalts in Joseon lernt er die Tochter eines Aristokraten, Go Ae-shin (Kim Tae-ri), kennen und verliebt sich in sie. Go Ae-shin ist zwar eine Adelige, aber nachts als Scharfschützin für die Armee der Gerechten unterwegs, die für die Unabhängigkeit Joseons von Japan kämpft. Die Japaner versuchen sich Korea/Joseon einzuverleiben und so wird Eugene Choi in den Kampf um die Souveränität Joseons verwickelt

Bewertungen: IMDb: 8,8 Rotten Tomatoes: -/100% AsianWiki: 86 JustWatch: 92%