Neueste “Forschung”: Wasserbläschen (Aerosol) fliegen exakt 1,5 Meter weit und fallen dann zu Boden oder verschwinden – beim Tragen einer Maske!

Aerosol, also euer feuchter Atem, ist richtig cool. Wie von Herrn Spahn und Herrn Drosten befohlen, fliegt es, beim Tragen einer Maske, exakt 1,5 Meter weit und fällt dann einfach so zu Boden oder löst sich auf. Sie haben also alles richtig gemacht! Großartig! Und das haben sie schon vorhergesagt!

Spahn und Drosten sollten zu Heiligen ernannt werden!

Wir wollen nie wieder von jemand anderem regiert werden!

Endlich kommt sogar bei der Forschung das raus, was von oben befohlen wird! Nie wieder Verwirrung!

Mann haben wir ein Glück, dass Aerosole nicht 1,6 m weit fliegen oder 1,53 Meter, dann würde uns der Abstand an der Kasse ja nicht schützen! Und wenn sie nur 1,4 m weit fliegen würden, müssten wir keinen so großen Abstand halten. Also super!

Quelle Bild oben: https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_88351486/coronavirus-und-schutz-vor-aerosolen-wie-sinnvoll-ist-eine-maske-im-buero-.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments