Propaganda-Lehrbuch: Manipulieren mit Videos. Der richtige Schnitt machts.

Die Medienpropaganda-Maschine schlägt wieder zu

Momentan wird ja alles versucht, um eine sehr linke Bewegung in die rechte Ecke zu rücken. Um das zu erreichen, ist man zu jeder Schandtat bereit. Da wird auch schnell aus einer Aktion gegen Kindesmissbrauch, ein homophober Akt.

So lügt zum Beispiel das Redaktionskonferenz Deutschland absichtlich:

Quelle: https://www.rnd.de/politik/wien-querdenken-demonstrantin-zerreisst-regenbogenfahne-und-beschimpft-homosexuelle-als-kinderschander-5YIRNEJMMVDTFDNDAAL4AZNACY.html

Was hier steht, ist schlichtweg gelogen. Es wurden, nicht einmal auf dem “Beweisvideo” homosexuelle Menschen verunglimpft.

Diese Nachricht breitete sich schnell aus, was ja auch nicht verwundert. Wir lesen auf obiger Seite:

Und was bedeutet „RND“?

Die drei Buchstaben stehen für das RedaktionsNetzwerk Deutschland. Seit der Gründung im Jahr 2013 ist das Tochterunternehmen der Madsack Mediengruppe in Hannover zu einem der größten und meistzitierten Mediennetzwerke Deutschlands geworden. Schon jetzt beziehen mehr als 50 Tageszeitungen mit einer täglichen Reichweite von mehr als 6,8 Millionen Lesern jeden Tag Inhalte vom RND.”

Es genügen also wenige Marktbeherrscher um Lügen zu verbreiten.

Das Video

Hier einmal ein Ausschnitt aus dem Video:

Man sieht eine Frau, die eine Regenbogenfahne zerreißt. Warum sie das tut, weiß man nicht. Sie spricht davon, dass man manche Symbole nicht verwenden sollte.

Allerdings befindet sich auf der Regenbogenfahne ein Herz in einem Herz. Dies wird als Symbol unter Menschen, die Kindesmissbrauch betreiben, verwendet.

Darauf haben die Menschen auf der Bühne hingewiesen, doch wo ist der Hinweis?

Im ganzen Video, wurde alles herausgeschnitten, wo die zwei Hauptverantwortlichen auf das Symbol, das Herz, und dessen Bedeutung hinweisen.

Hier zum Beispiel ist ein deutlicher Schnitt:

Und auch hier:

Oder hier:

Und so weiter.

Es wäre interessant einmal das komplette, ungeschnittene Video zu sehen, vom Beginn des Auftritts an, bis zu seinem Ende.

Doch wir alle wissen, dass Google (YouTube) und Facebook löschen, was es nur zu löschen gibt. Man findet kein einziges Video dieser Szene auf YouTube oder facebook. Wenn das nicht schräg ist! Normalerweise nehmen solche Veranstaltungen immer viele Menschen auf und stellen dann ihre Videos ins Netz. Doch diesmal ist nichts zu finden. Es gibt nur diesen einen Zusammenschnitt.

Hier findet man ihn auf Twitter:

“Dieses Symbol”

Bitte beachtet, dass im gesamten Video immer nur von einem Symbol gesprochen wird, das man nicht verwenden soll. Es wird aber nie erwähnt, um welches Symbol es geht. Sicherlich erklären sie an einer Stelle, was dieses Symbol, das sie nicht mögen, mit Kinderschändern zu tun hat. Jeder, der so eine Tat vollbringt, möchte sein Publikum aufklären. Doch: Fehlanzeige. Keine Erklärung, warum dieses Symbol für Kinderschänder steht. es wurde einfach herausgeschnitten aus dem Video.

Dann ist festzustellen, dass die Menge sich ruhig verhält. Dass hier gar niemand aufbegehrt, wenn eine Regenbogenfahne zerstört wird, ist seltsam. Auf jeder Querdenker-Demo wehen hunderte davon. Es hätte zumindest etwas Protest zu hören sein müssen. war es aber nicht.

Einzig mögliche Erklärung: das Publikum wurde aufgeklärt. Sie wissen, warum diese Fahne zerstört wurde. Nicht, wegen des Regenbogens, sondern wegen der ineinander gemalten Herzen.

So schreibt auch Die Welt:

“Aus dem Video geht nicht hervor, worauf sich Jennifer Klausingers Aussagen [= die Frau auf dem Video] über „Kinderschänder“ beziehen. “

Außerdem zitiert die Welt Manuel Mittas (den Mann, der das Zerreißen so laut forderte):

„Das war ein bisserl verstörend, weil das könnte man dann ja im Nachhinein auch wieder irgendwie falsch auslegen“, sagt Mittas

Das Herz

Es gibt ein Papier des FBI, das ich unten anfüge. Es stammt ursprünglich von WikiLeaks. Darin Findet sich dieses Herz:

Vielleicht fällt euch auf, dass der Redner darauf hinweist, dass das Logo auf Steine gesprüht worden sei. Solch ein Herz kann man gut auf Steine sprühen, eine Regenbogenfahne ist etwas schwieriger.

Solch eine Fahne wurde zerrissen:

Hält man beide Herzen nebeneinander, sieht man die Ähnlichkeit:

Und legt man sie übereinander (ich habe das rechte etwas durchsichtig gemacht):

Ich denke, es ist richtig uns zu ermahnen vorsichtig zu sein, welche Symbole wir benutzen. ich habe das ja auch schon hier gemacht. Wenn wir Symbole zu sorglos verwenden, verletzen wir Menschen, die unter diesen Symbolen gelitten haben.

Die Aktion sollte auf Kindesmissbrauch hinweisen, nicht homosexuelle Menschen verunglimpfen! Im Gegenteil, es mahnte an, diese Symbole, diese Herze, vor allem nicht gemeinsam mit der Regenbogenfahne zu verwenden.

Die Redner auf der Bühne

Interessant ist folgender Ausschnitt aus “Die Mannschaft”:
“Einer der anderen Aktivisten, der die Regenbogenfahne zerriss, soll Manuel Mittas sein, […]. Nachdem ein Mann die Fahne auf die Bühne gebracht habe, seien er und Klauninger «geistesgegenwärtig» gewesen und hätten die Fahne zerrissen. Der Mann habe nicht gewusst, wofür die Fahne stehe, und so habe man das Ganze «friedvoll» lösen können.”

Vielleicht fällt euch auf, was Manuel Mittas zu dem Mann neben sich, im weißen T-Shirt, der offensichtlich der ursprüngliche Träger diese Fahne ist, sagt. Falls nicht, hört es euch nochmals an.

Interessant ist, dass auch dieser Mann ihm dann zustimmt.

Die Frau heißt übrigens:

Jennifer Klauninger.

Von ihr stammt die Bürgerinitiative “Wir Gemeinsam”. Deren Seite sieht so aus:

Das sieht nicht aus, wie die Seite von jemandem, der keine Regenbogenfahnen mag, oder?

Der Mann ist..

Manuel C. Mittas

Er setzt sich schon seit vielen Jahren gegen sexuellen Missbrauch ein. Auf der Demo erwähnt er “Sputnik”. Nur sie würden sich für das Thema interessieren. Ich schätze einmal, er meint unter anderem diesen Artikel (beim Klick aufs Bild gelangt man zum Original):

Manuel C. Mittas nimmt Stellung zur Tat in Wien

Natürlich gibt es auch von ihm ein Video zu den Vorkommnissen in Wien, das natürlich großzügig übergangen wird:

Das Wort zum Tage #08: Das Herz im Herz

Das FBI-Dokument

ps: Das Problem ist nicht neu

Hier einmal ein Post von 2018:

https://www.reddit.com/r/conspiracy/comments/7ikvl3/girl_love_logo_in_the_powerpuff_girls/?sort=new
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments