Mediziner stellen Wissenschaftlichkeit und Effektivität der Corona-Maßnahmen in Frage

Evidenz beschreibt in der Medizin, ob etwas wirklich so ist, wie es behauptet wird, oder nicht. Evidenzbasiert ist ein Vorgehen immer dann, wenn es zeigen konnte, dass es tatsächlich den Nutzen für den Patienten erbringt, den es verspricht. Und genau diese Evidenz stellen Mediziner in Frage.

Mein Schwein pfeift weiter: Mozilla für Zensur!

Zensur und Fremdbestimmung Ja, Mozilla, die einst selbsternannten Rebellen für ein freies Internet sind inzwischen ganz auf Regierungslinie und wollen…

Krawalle und Ausschreitungen: Quod Erat Expectandum

Wie vorhergesagt: Social Distancing führt zu Gewalt. Das eine ist die Logische Folge des anderen. Eigentlich einfach. Nimmt man Menschen…

Die Zeiten des Galilei

Religion der Unsicheren Es wütet gerade mit viel Propaganda und schwachsinnigen Argumenten die Sekte der Corona-Gläubigen, die versuchen wissenschaftliche Aussagen…

Corona: Was kommt nach 4 Wochen?

Karte oben: WHO, 14.03.2020, 6 Uhr Der aktuelle Pfusch-Umgang mit dem Corona-Virus nervt. Warum müssen wir die Ausbreitung eindämmen? Weil…