Mediziner stellen Wissenschaftlichkeit und Effektivität der Corona-Maßnahmen in Frage

Evidenz beschreibt in der Medizin, ob etwas wirklich so ist, wie es behauptet wird, oder nicht. Evidenzbasiert ist ein Vorgehen immer dann, wenn es zeigen konnte, dass es tatsächlich den Nutzen für den Patienten erbringt, den es verspricht. Und genau diese Evidenz stellen Mediziner in Frage.

Swiss Policy Research: Fakten zu Covid-19

Folgender Text stammt von der Website der Swiss Policy Research. Es finden sich noch ausführlichere Darstellungen auf dieser Seite, doch…

Mediziner aus Italien: COVID-19 nicht schlimmer als Grippe

Italiens führende Mediziner sprechen von einer Politik des Terrors und eine[r] schwerwiegende[n] Mystifizierung der Wirklichkeit. Auf Rubikon erschien folgende Übersetzung…

Wissenschaftler zum BMI-Papier + UNI Bonn + UKE & andere

Man kann es schon vielfach lesen, nun auch hier: Die Originale zum Herunterladen als PDF Gemeinsame Pressemitteilung der externen Experten des…