The Jaded Hearts Club Band: You’ve Always Been Here

So klang die Band einmal:

Matt Bellamy & Graham Coxon with 'Dr. Peppers Jaded Hearts Club Band' [Royal Albert Hall 2018]

Damals, 2018, nannten sie sich noch “Dr. Peppers Jaded Hearts Club Band'”. Inzwischen fiel wohl das Peppers weg – und die Beatles auch.

Die Jaded Hearts Club Band besteht aus Miles Kane (Last Shadow Puppets), Nic Cester (Jet), Matt Bellamy (Muse), Graham Coxon (Blur) und Jamie Davis (Transcopic). Die Idee zur Gründung hatte wohl Jamie Davis. 2017 wollte er anscheinend eine Beatles-Coverband auf seiner Geburtstagsfeier haben und engagierte mehrere Musiker aus seinem Bekanntenkreis um dies zu ermöglichen. Angelehnt an “Sgt Peppers Lonely Hearts Club Band” nannte sie sich dann “The Jaded Hearts Club Band”. Die Jungs hatten wohl so viel Spaß zusammen, dass sie daraus Ernst machten und jetzt gibts die erste Studioplatte. Leider nicht mit Beatles Songs.

Das neue Album “You’ve Always Been Here” enthält in erster Linie Soul-Nummern, neu interpretiert. Vielleicht dachten sie ja: Das hat schon bei den Commitments funktioniert, warum nicht auch bei uns?

Die Platte kommt übrigens sehr nackt: Kein Beiheft, kein Downloadcode.

The Jaded Hearts Club - Money (That's All I Want) (Official Audio)
The Jaded Hearts Club – Money

The Jaded Hearts Club - Have Love Will Travel (Official Audio)
The Jaded Hearts Club – Have Love Will Travel

The Jaded Hearts Club - I Put A Spell On You (Official Video)
The Jaded Hearts Club – I put a spell on you

The Jaded Hearts Club - Fever (Official Audio)
The Jaded Hearts Club – Fever

The Jaded Hearts Club - Reach Out I'll Be There (Official Video)
The Jaded Hearts Club – Reach Out I’ll Be There (Official Video)

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments