Various Artists: It’s okay to not be okay (OST)

Manchmal stößt man überraschend auf echte Perlen. Ihr wisst, ich mag Serien aus Korea. Es gibt viele gute Soundtracks, leider sind die wenigsten momentan noch erhältlich.

It’s Okay to Not Be Okay ist nicht nur die vielleicht beste Serie aus Korea, sie hat auch den wahrscheinlich schönsten Soundtrack aller Serien. das Drama ist ein eher trauriges, das sich sehr positiv entwickelt und dann doch noch zu einem Happy End führt. Entsprechend ist auch die Musik eher ruhig, getragen – und teilweise unendlich schön.

Koreanische Musik ist immer dann groß, wenn sie es schafft, die übliche K-Pop-Produktion hinter sich zu lassen, was Gott-sei-Dank sehr häufig der Fall ist. Gerade die Frauenstimmen sind ungemein schön. Die Songs sind nicht zu über produziert, außer weniger Ausnahmen. Doch die Königin dieser Zusammenstellung ist Jannet Suuh. Allein für die von ihr gesungenen Stücke lohnt sich jedes Geld, finde ich.

Apropos Geld: Die Doppel-CD ist für das, was man bekommt, günstig. Die CD-Ausgabe kommt im Format eines gebundenen Buches. Sie enthält 2 CDs, ein Aufklapp-Bild, ein Lesezeichen, zwei Bildkarten und ein wunderbares dickes Beiheft. Man hat das Gefühl einen kleinen Schatz zu bekommen.

Hier gehts zur Beschreibung der Serie (Klick auf den Link) und hier ein paar Songs:

Janett Suhh – In Silence

아직 너의 시간에 살아
LEE SUHYUN – 아직 너의 시간에 살아

LEE SUHYUN - 'IN YOUR TIME' (It's Okay To Not Be Okay OST Part 4) Lyrics [Color Coded_Han_Rom_Eng]
LEE SUHYUN – ‘IN YOUR TIME’

Elaine – Wake Up

Janett Suhh – I’m Your Psycho

You're Cold (더 많이 사랑한 쪽이 아프대)
Heize(헤이즈) – You’re Cold (더 많이 사랑한 쪽이 아프대)

[M/V] Kim Feel(김필) - Hallelujah(나도 모르는 노래)
Kim Feel(김필) – Hallelujah(나도 모르는 노래)

Lighting Up Your World
Janett Suhh – Lighting Up Your World

[M/V] CHEEZE(치즈) - Little by little(너라서 고마워)
CHEEZE(치즈) – Little by little(너라서 고마워)

It's Okay to Not Be Okay (OST)~ Got You Lyric
GA EUN – Got You

Hier gehts zur Beschreibung der Serie

It’s Okay to Not Be Okay

It’s Okay to Not Be Okay

Beschreibung:
Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Moon Gang-tae, der als Pfleger in einer Psychiatrie arbeitet, und die Kinderbuchautorin Ko Moon Young. Beide haben eine schwere Kindheit hinter sich und nie Liebe durch ihre Eltern erfahren. Dadurch haben sie Probleme, Emotionen auszudrücken und zuzulassen. Beide sind in ihren Ängsten und ihrem Unvermögen gefangen.
Koreandrama beschreibt die Serie wie folgt: “Ein Mann, der die Liebe leugnet, und eine Frau, die die Liebe nicht kennt, trotzen dem Schicksal, verlieben sich und finden dabei ihre Seelen und Identitäten.”


Bewertungen:
IMDb: 9,1
JustWatch: 96%
AsianWiki: 90

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments